🤯🔥

Suchergebnisse

Neueste Beiträge

Beratung

Lückenhafter Bart

Dieser Ratgeber befasst sich mit einer lästigen Nebenwirkung des Bartwuchses: kahle Stellen. Hier teilen wir unsere besten Tipps, wie du den Bartwuchs auf natürliche Weise und mit Hilfe von speziellen Produkten und Behandlungen anregen kannst.


Wir empfehlen dir, diesen Leitfaden in Ruhe zu lesen, damit du die verschiedenen Lösungen kennen lernst und die Lösungen nutzen kannst, die deinen Bedürfnissen auf dem Weg zum Vollbart am besten entsprechen.!

Inhalt:

Kahle Stellen im Bart: Wie entstehen sie?

Flecken und kahle Stellen in deinem Bart zu finden, kann eines der entmutigendsten und enttäuschendsten Gefühle sein, die ein Mann haben kann. Alle Bartstile können durch einen einzigen Bereich mit dünnem oder nicht vorhandenem Haar beeinträchtigt und ruiniert werden.

Kahle Stellen in Bärten sind häufig, vor allem im Bereich der Wangen, was es unmöglich erscheinen lässt, einen Bart wachsen zu lassen. Anstatt ihren Bart zu behalten, rasieren Männer ihn deshalb oft ganz ab.

Aber es ist wichtig zu wissen, dass diese kahlen Stellen bei vielen Männern auftreten, du bist also definitiv nicht allein.

Und wie bei vielen anderen Dingen im Leben gibt es auch hier immer eine Lösung! Aber schauen wir uns erst einmal die verschiedenen möglichen Ursachen für Patching an.

→ Lies weiter: Der Effekt von kahlen Stellen, wenn Deinen Bart trimmen

Die Genetik bestimmt den Bartwuchs

Der Bart- und Haarwuchs ist zu einem großen Teil genetisch bedingt. Der Nachteil der Genetik ist, dass du nicht viel dagegen tun kannst.

Wenn du einen Bart hast, der hell oder feinhaarig ist, werden kahle Stellen stärker auffallen, und in manchen Fällen, wenn die Gene stark ausgeprägt sind, werden diese Stellen vielleicht nie mit Haaren gefüllt.

Newsletter

Erhalte alle Must-Reads einmal pro Woche.

Auch wenn du deine Gene nicht ändern kannst, gibt es natürlich viele Möglichkeiten, einen volleren Bart zu bekommen!

Alter und Bartdicke

Das Alter spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Dicke eines Bartes. Die meisten Männer beginnen in der Pubertät mit der Entwicklung der Gesichtsbehaarung.

Wenn du gerade erst mit dem Bartwuchs begonnen hast, egal ob du in deinen 20ern oder jünger bist, sind die Chancen groß, dass das Haar nicht voll und dicht ist.

Nur wenn du ihm Zeit zum Wachsen gibst, kann es richtig wachsen und die Stellen auffüllen.

Alopecia Areata

In sehr seltenen Fällen kann ein fleckiger Bart das Ergebnis einer zugrundeliegenden Krankheit wie Alopecia Areata sein.

Es handelt sich um eine Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem seine eigenen Zellen angreift, in diesem Fall die Haarfollikel.

Wenn das passiert, fällt das Haar aus und es entstehen runde Flecken, die auffällig oder unauffällig sein können.

Schlechte Durchblutung der Wangen

Die Blutzirkulation beeinflusst, wie viele Haare in deinem Gesicht wachsen. Zum Beispiel ist der Bereich um die Wangen schwächer durchblutet als der Bereich um das Kinn und den Mund.

Deshalb ist es viel einfacher, einen Ziegenbart oder Schnurrbart wachsen zu lassen als einen Bart. Wenn du unter Durchblutungsstörungen leidest, wird der Bartwuchs lückenhaft sein.

Lebensstil (Stress, Ernährung, Bewegungsmangel oder Schlafmangel)

Mineralien- und Vitaminmangel, zu wenig Schlaf, schlechte Schlafqualität, Stress und kalorienarme Ernährung können die Hormonproduktion empfindlich stören, so dass das Hormonsystem zu schwächeln beginnt.

Wenn das passiert, sinken auch DHT und Testosteron. Da dies die Hormone sind, die sowohl das Wachstum als auch die Dichte des Bartes regulieren, kann dies definitiv einen Einfluss darauf haben, ob du kahle Stellen hast oder nicht.

Umgang mit kahlen Stellen - Natural

Wie bereits erwähnt, gibt es viele Lösungen, um kahle Stellen in deinem Bart mit natürlichen Mitteln zu bekämpfen.

Viele dieser Lösungen basieren auf einer guten Körperpflege oder einer guten Bartpflege. Hier ist eine Liste mit den besten natürlichen Lösungen für kahle Stellen:

Diese Punkte sind alle ziemlich selbsterklärend. Ein gesunder(er) Lebensstil fördert die Durchblutung und die Produktion von Testosteron in jeder Hinsicht, beides ist wichtig für das Wachstum des perfekten Bartes.

→ Lies mehr: Unser detaillierter Leitfaden für Bartöl für optimales Wachstum

Es ist auch sehr wichtig, dass du deinem Bart wirklich Zeit gibst, sein volles Potenzial zu erreichen.

Wenn dein Bart etwas länger geworden ist, kannst du ihn strategisch kämmen, indem du deine längeren Haare über die kahlen Stellen kämmst.

Schließlich können Vitaminpräparate dir zu einem ausgewogenen Lebensstil verhelfen und Bartfärbemittel können deinen Bart aufhellen oder verdunkeln. Du kannst deinen Bart auch trimmen, um die letzten Punkte deiner Bartpflege “i.”

Umgang mit kahlen Stellen - Alternative Lösungen

Im Folgenden haben wir weitere alternative oder synthetische Lösungen für einen Bart mit kahlen Stellen aufgelistet.

Neofollics Bartwuchs-Serum

Lerne eines der fortschrittlichsten Bartwuchs-Seren dieses Jahres kennen.

Das Neofollics Hair Technology Bartserum hilft jedem Mann, den Bartwuchs auf sichere Art und Weise zu fördern.

Das haarwuchsfördernde Bartserum von Neofollics besteht aus natürlichen, wissenschaftlich erprobten Inhaltsstoffen, die das Barthaar schneller wachsen lassen.

Nicht aktivierte Haarfollikel in der Haut werden stimuliert und du wirst nach 3-4 Wochen sichtbare Ergebnisse sehen.

Kaufen Bartwuchs-Serum um dein Wachstum zu beschleunigen.

Minoxidil / Biotin

Minoxidil war ursprünglich ein Medikament gegen Bluthochdruck, wurde aber später in seinem Zweck angepasst, weil Patienten davon einen üppigen Haarwuchs bekamen. Das Gleiche gilt für Biotin.

Sie sind eine der wenigen alternativen Lösungen, die tatsächlich zu positiven Ergebnissen geführt haben.

Microneedling + Dermaroller

Microneedling ist eine Technik, die häufig eingesetzt wird, um das Wachstum der Gesichtshaare zu stimulieren. Microneedling funktioniert, indem kleine Löcher in die Haut gestochen werden.

Dadurch denkt der Körper, dass es in diesem Bereich eine Verletzung gibt und schickt Hormone, um die Verletzung zu reparieren.

Hormontherapie

Studien haben gezeigt, dass kahle Stellen in deinem Bart das Ergebnis eines Hormonmangels sein können; in diesem Fall wird eine Hormontherapie empfohlen.

Die Hormontherapie erfolgt in der Regel durch Hormoncremes, -pillen und -spritzen.

Wenn sich herausstellt, dass deine Haarwurzeln hormonresistent sind, kann dein Arzt eine Hormonbehandlung verschreiben, um die Wirkung der Hormone sowohl auf die Haarfollikel als auch auf die Wurzeln zu verstärken.

Implantate

Wenn du das Gefühl hast, dass überhaupt nichts funktioniert, kannst du immer noch eine Haarimplantation (oder Bartimplantation) in Betracht ziehen.

Es hat sich in der jüngsten Vergangenheit als sehr erfolgreich erwiesen, für Männer, die keine andere Möglichkeit gefunden hatten, ihre Bärte in bestimmten Bereichen wachsen zu lassen.

Der größte Nachteil: Das Verfahren ist ziemlich teuer und kann dich zwischen 2.000 und 5.000 $ kosten.

Zusammenfassung: Do’s and Don’ts für kahle Stellen

Wie du siehst, bedeuten kahle Stellen in einem Bart nicht, dass dein Traum von einem perfekten Vollbart ausgeträumt ist, ganz im Gegenteil.

Zum Glück gibt es viele Lösungen, egal ob du dich für einen natürlichen oder einen alternativen Ansatz entscheiden möchtest.

Hier ist eine Liste der wichtigsten Punkte:

Damit endet unser ausführlicher Artikel über kahle Stellen in deinem Bart.

Wie du jetzt weißt, gibt es immer Raum für Verbesserungen und es gibt unzählige Möglichkeiten, die du nutzen kannst, um den Bart deiner Träume zu bekommen!