🤯🔥

Suchergebnisse

Neueste Beiträge

Beratung

Haare blond färben für Jungs

In diesem Leitfaden findest du Inspiration und die besten Produkte zum Blondieren deiner Haare, die sowohl für junge als auch für ältere Männer mit unterschiedlichen Gesichtstypen geeignet sind.


Inhalt:

Naturblond und nicht ganz so natürliches Blond

Es gibt zwei Möglichkeiten, blondes Haar zu bekommen. Der natürliche Weg, indem du einen erholsamen Urlaub auf einer exotischen Insel buchst und dich ein paar Wochen in die Sonne legst, damit die UV-Strahlung die Pigmente deines Haares beeinflusst.

Oder, wenn du dafür keine Zeit hast, die nicht ganz so natürliche Art: Bleichen deiner Haare.

In diesem Leitfaden werden wir die verschiedenen Blondierungstechniken besprechen. Außerdem geben wir dir einige Tipps, die du beachten solltest, wenn du mit dem Gedanken spielst, dein Haar zu blondieren, sowie Ratschläge, wie du dein gebleichtes Haar pflegen kannst.

Hier findest du auch ein Lookbook, das du deinem Stylisten zur Inspiration zeigen kannst.

→ Siehe auch: Lookbook blonde Männerfrisuren

Worauf du achten musst, wenn du blond wirst

Hautfarbe und Bleichen

Berücksichtige deine Hautfarbe, wenn du blond werden willst. Versuche dir vorzustellen, welcher Grad der Aufhellung zu dir passen würde.

Ein dezenter Blondton mit Strähnchen passt im Allgemeinen zu jedem Hautton.

Aber Platin gibt zum Beispiel bei dunkleren Hauttypen ein sehr kontrastreiches Bild ab. Dadurch erhältst du automatisch einen besonders auffälligen Look.

Newsletter

Erhalte alle Must-Reads einmal pro Woche.

Deine Haarfarbe bestimmt den Farbton

Deine Haarfarbe bestimmt in geringerem Maße, ob du eine Blondierung in Betracht ziehen kannst oder nicht, aber wir erwähnen sie trotzdem.

Je dunkler deine Haarfarbe ist, desto schwieriger ist es, dein Haar zu bleichen. Es ist möglich, aber wir empfehlen, dass du dich mit deinem Coloristen berätst.

Beim Selbstbleichen wirst du feststellen, dass der Kontrast zwischen deinem dunklen Haar und den hellen Tönen sofort auffällt, was es schwieriger macht, einen schönen Übergang zu schaffen.

Bleichen ist persönlich

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es ganz persönlich, wie du dein Haar blondierst. Willst du auffällig oder subtil sein?

Natürlich werden deine Haare von den Menschen wahrgenommen, mit denen du täglich zu tun hast (Kollegen, Freunde, dein Partner). Wie sehr willst du also auffallen?

Es gibt viele Variationen und Farben, wenn es darum geht, blond zu werden. Sieh dir deshalb genügend Fotos und Beispiele an, damit du Referenzmaterial hast. In diesem Artikel findest du am Ende ein Lookbook mit Inspirationen.

Es ist oft eine gute Idee, deine Haare beim ersten Mal von einem Profi bleichen zu lassen. Das ist wichtig, damit du dich nicht entmutigen lässt, wenn das Selbstbleichen beim ersten Mal fehlgeschlagen ist.

Unterschiedliche Methoden zum Blondieren der Haare

Die meisten Männer entscheiden sich für eine naturblonde Haarfarbe, um einen sommerlichen Look zu kreieren. Natürliches Blondieren ist eine weniger auffällige Art, deine Haare zu färben und du bist nicht sofort an eine bestimmte Farbe gebunden.

Du kannst deine Haare auch nach dem ganzen Prozess färben lassen.

Highlights

Die Strähnchentechnik wird verwendet, um eine natürliche Haarfarbe nachzubilden. Strähnchen werden mit Hilfe von Folien erzeugt.

Dein Friseur wählt nach dem Zufallsprinzip Haarsträhnen aus und trägt Farbe auf.

Diese Methode erzeugt ein sehr natürliches Aussehen. Der Zweck der Strähnchen ist es, den Gesamteindruck des Haares aufzuhellen, damit die gefärbten Strähnen gut mit dem Rest des Haares harmonieren.

Auf diese Weise entstehen auffällige Kontrastfarben.

Wenn du eine exzentrische Person bist und wirklich auffallen willst, kannst du dein Haar komplett blondieren.

Aber nimm dir Zeit, um die richtige Farbe auszuwählen. Es ist nicht empfehlenswert, dein Haar innerhalb kurzer Zeit mehrmals den Chemikalien auszusetzen, die zum Bleichen benötigt werden. Das kann die Gesundheit deines Haares wirklich beeinträchtigen.

Achte auch auf das Wurzelwachstum, mit dem du zu kämpfen hast (etwa 1,5 Zentimeter pro Monat).

Völlig blond

Du kannst dich auch dafür entscheiden, komplett blond zu werden. In diesem Fall ist nichts von deiner natürlichen Haarfarbe zu sehen. Dein natürliches Pigment wird durch das Bleichmittel vollständig abgedeckt.

Das ist eine gewagte Methode und du musst dir sehr sicher sein, wenn du das machst.

Sonnengebleichte Bleiche

“Sunkissed” gebleicht bedeutet, dass dein Haar auf halber Höhe gebleicht wird. Das Ziel ist es, hellere Spitzen mit einem dunklen Haaransatz zu erzeugen.

Diese Technik ist subtil und lässt das Haar aussehen, als wäre es von der Sonne gebleicht. Die Methode funktioniert am besten bei mittellangem oder längerem Haar.

Bleiche dein Haar selbst als Mann

Du kannst deine Haare auch selbst zu Hause bleichen. Aber sei vorsichtig. Bleichen ist eine Technik, bei der du wissen musst, was du tust.

Wenn du dich selbst der Herausforderung stellen willst, verwende einen Zitronensaft-Sud und die Sonne.

Notwendiges Rezept zum Bleichen:

Vorsicht: Dein Haar kann gelb werden, wenn der Zitronensaft zu lange einwirkt.

So geht’s:

  1. Mische 100ml Zitronensaft mit 100ml abgekochtem Wasser in einer Tasse und lass die Flüssigkeiten kurz aufeinander einwirken
  2. Dann gieße die Mischung in die Sprühdose.
  3. Als Nächstes sprühst du die Mischung leicht und gleichmäßig auf dein Haar. Beginne immer an der Wurzel und arbeite dich bis zu den Spitzen vor.
  4. Dann lass dein Haar natürlich in der Sonne trocknen
  5. Sobald dein Haar trocken ist, trage das Olivenöl auf, um dein Haar mit genügend Vitaminen zu versorgen (der Zitronensaft trocknet dein Haar sehr aus)
  6. Lass dein Haar in dem Olivenöl einweichen
  7. Wasche dein Haar gründlich
  8. Verwende eine pflegende Spülung als letzten Schritt

Tipp: Betone die Haare um dein Gesicht herum für ein besonders sonniges Aussehen.

Tipp: Wenn du nur ein paar Strähnen bleichen willst, nimmst du am besten eine Zahnbürste statt einer Sprühdose.

Die Pflege deiner blonden Frisur

Conditioner für Vitamine

Die Verwendung einer Spülung ist notwendig. Eine Spülung überträgt die notwendigen Mineralien auf dein Haar. Trage die Spülung nach dem Waschen deiner Haare auf und lass sie eine Weile einwirken.

Gebleichtes Haar ist durch die Verwendung von Chemikalien (u.a. Peroxid) auch trockener als normales Haar.).

→ Lies mehr: Warum Spülung für Männer ist unverzichtbar für gesundes Haar

Haarmaske

Eine Haarmaske ist ein zusätzliches Produkt, das wir dir empfehlen. Eine Haarmaske versorgt dein Haar mit wichtigen Nährstoffen und spendet ihm Feuchtigkeit.

Hydratation ist wichtig, um tote Spitzen und Haarbruch zu bekämpfen. Besonders bei langem Haar ist eine Haarmaske empfehlenswert.

Der Auswuchs von gebleichtem Haar

Du kannst Auswüchse nicht vermeiden. Du musst es aber nicht als Nachteil ansehen, je nachdem, was du bevorzugst. Dunkle Wurzeln sehen nicht unbedingt schlecht aus, wenn du einen auffälligen Kontrast willst.

Wenn du den wurzelfreien Look bevorzugst, musst du dein Haar etwa alle zwei Wochen erneut bleichen lassen. Gut…